Sonntag, 18. Juli 2010

Update und Aufräumscript

Kleines "Script" zum sauberen Updaten
Statt des “normalen” Updates, bei dem immer Cache-Reste etc. überbleiben, kann man auch sehr gut folgende Befehlskette in der Konsole ausführen:

sudo apt-get update  && sudo apt-get upgrade && sudo apt-get clean && sudo apt-get autoclean && sudo apt-get autoremove

So werden unnütze Pakete und Installationsreste, welche nicht mehr gebraucht werden, entfernt.
Zur Vereinfachung habe ich das Ganze in einer Batchdatei zusammengefasst:

sh cleanupdate.sh

Dann einfach eingeben um ein komplettes Update mit Systembereinigung durchzuführen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen