Sonntag, 1. August 2010

Swype, SlideIT, Shapewriter ... die "Wischtastaturen"

Ein Erfahrungsbericht
Nachdem ich ja bereits per Twitter über meine Tests zu Swype, SlideIT und Shapewriter bereichtet habe, möchte ich nun an dieser Stelle meine persönlichen Erfahrungen kurz zusammenfassen.

Die erste App, die ich mir angeschaut hatte war ShapeWriter. Leider wurde dies Programm zwischenzeitlich von Nuance gekauft und wohl aus markttechnischen Gründen vom Android Market genommen. User, die noch die Gelegenheit hatten auf Version 3.0.9 upgraden zu können wurden nun mehr oder weniger allein damit gelassen und können vorerst mit keinen Neuerungen mehr rechnen. Leider! Dieser Tastaturersatz hatte sehr viel potential und war zudem bis zum Schluss kostenlos im Market zu bekommen.

Zwischenzeitlich wurde die "Hypesoftware" Swype mit einer OpenBeta, die nun wieder eine ClosedBeta ist, dem breiteren Publikum vorgestellt. Intuitive Bedienung und fast blindes Schreiben sind mit Swype durchaus möglich, wenn man ein wenig Übung hat. Leider ist Swype nur mit rudimentären Wörterbüchern in Englisch, Spanisch und Italienisch ausgerüstet und verschliesst sich somit einem breiteren Publikum. Eine Möglichkeit diesen Tastaturersatz aus dem Market zu laden gibt es und wird es wohl auch vorerst nicht geben, da sich die Hersteller vorrangig aus den sogenannten OEM-Vertrieb, also der Vorinstallation auf entsprechenden gut zahlenden Herstellern und ihren Geräten konzentrieren will. Meiner Meinung nach ein "Schlag ins Gesicht" für die jetzigen Betatester und potentiellen Market Einkäufern. (Ich gehe hier bewusst NICHT auf die verbreiteten Leaks und Mods hin, da dies nicht dem Copyright von Swype entspricht!) Ob sich diese Markstrategie noch ändern soll wird von Swype geschickt auf Anfragen hin weder verneint noch bestätigt.

Die dritte Version, die Swype wirklich sehr nahe kommt ist SlideIT! Intuitiv bedienbar, ebenfalls mit etwas Übung eine Möglichkeit des "Blindwischens", optional einschaltbare Spracheingabe, Grafitti, uvm. Selbstverständlich bekommt man die notwendigen Wörterbücher für seine bevorzugte Sprache kostenlos im Android Market. Wenn man SlideIT ersteinmal in Ruhe testen möchte, kann man sich die zeitlich begrenzte Lite Version im Market herunterladen.

Ich habe mich nunmehr für SlideIT entschieden und die Vollversion für € 5,99 im Android Market erworben. Belohnt wird dies mit sehr gutem Support, regelmäßigen Updates, frei verfügbaren Sprachwörterbüchern und einer wirklich intuitiven Eingabemöglichkeit.

Fazit: Persönlich kann ich den Hype um Swype nicht nachvollziehen. Nach mehreren Tagen Tests mit allen Apps sind Swype und SlideIT nicht wirklich unterschiedlich und mit manchen Ansätzen ist SlideIT durch Softbuttons für z.B. Copy & Paste etc. Swype überlegen. Dieser Meinung sind nach und nach immer mehr User in der Community!

Bleibt mir nur zu sagen: SlideIT und Enjoy.... Btw. dieser Artikel ist komplett mit SlideIT geschrieben!

Vielen Dank fürs lesen,
Euer Minutenmanager

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen